Crowdfunding-Plattformen in Lettland: beste Investitionsmöglichkeiten

Einer der Baltic Tigers, Lettland, erlebt derzeit ein verrücktes öffentliches Interesse an Crowdfunding-Aktivitäten.

Schauen Sie sich einfach den Newsfeed von CrowdFundInsider an, in dem lettische Unternehmen die Zulassung für alternative Finanzierungsdienstleistungen erhalten.

Laut Statista belief sich der Gesamtwert der alternativen Finanzierung in Lettland im Jahr 2020 auf 237 Millionen US-Dollar. die Anzahl der Plattformen19.

Ein freundliches Regulierungsumfeld ist einer der Katalysatoren, die immer mehr Akteure dazu zwingen, in den lokalen Markt einzutreten.

Die nationalen Crowdfunding-Richtlinien des letzten Jahres und die 1st National Crowdfunding Association tragen wesentlich zu diesem Trend bei.

Wir bei CrowdSpace haben über den lokalen Crowdfunding-Markt recherchiert und glauben, dass es sich lohnt, ihn zu teilen Schau es dir an.

Ein kleiner Einblick in den lettischen Crowdfunding-Markt

Die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen haben attraktive Geschäfts- und Regulierungsinfrastrukturen sowie fortschrittliche IT-Systeme geschaffen. Es ermöglicht diesen Ländern, gemessen am Marktvolumen in den Top-Charts der Crowdfunding-Marktführer zu stehen.

Experten von Cambridge-Experten geben an, dass alternative Finanzierungsvolumina pro Kopf der Schlüsselindikator für die Entwicklung des alternativen Finanzmarktes sind.

Lettland liegt auf dem zweiten Platz der globalen Charts und überwindet Großbritannien, die USA und sogar China. Im Jahr 2020 betrug das alternative Finanzierungsvolumen pro Kopf 186,23, ein Jahr zuvor — 188,73.

Ein paar interessante Fakten über Crowdinvesting und P2P-Kredite in Lettland:

  • Der Markt ist stark konzentriert, mit 62% der Schuldenmodelle;
  • Im Jahr 2020 meldete Lettland einen Rückgang des Crowdfunding-Volumens (von 360 Millionen $ auf 238 Millionen $);
  • P2P-Konsumentenkredite machen 90,5% des gesamten Marktes aus, lettische Plattformen nehmen den größten Anteil der P2P-Verbraucher- und Geschäftskredite in Osteuropa und im Kaukasus ein.
  • Unter den 19 Crowdfunding-Plattformen in Lettland sind 6 lokale und 13 ausländische im Land tätig.
  • 75% der Befragten der Cambridge-Umfrage glauben, dass die lettische Crowdfunding-Regulierung für ihre Plattformaktivitäten angemessen und angemessen ist;
  • Die Zinsen lettischer Anleger, die durch P2P-Kredite verdient werden, müssen im Jahreseinkommen enthalten sein und nach dem progressiven System besteuert werden.

Obwohl Lettland kein enormes Erbe oder ein starkes Finanzsystem hat, hat sein Crowdfunding-Markt ein großes Potenzial.

Crowdfunding-Bestimmungen in Lettland

Im Mai 2020 hat sich die lettische Vereinigung für alternative Finanzdienstleistungen entwickelt Richtlinien für die Crowdfunding-Branche in Lettland.

Das strategische Ziel des Dokuments ist es, ein transparentes und robustes Crowdfunding-Umfeld im Land zu schaffen, die Marktteilnehmer zu schützen und sie bei Standardverfahren und -strömen zu leiten.

Die von den Leitlinien abgedeckten Themen:

  • investmentfonds und Schutz der Anlegerinteressen;
  • standards für Offenlegung von Plattforminformationen und Werbung;
  • crowdfunding-Unternehmensplattformmanagement;
  • interessenkonfliktmanagement, Branchenethik und Reputation;
  • sicherheitspolitik, AML/KYC-Prinzipien usw.
crowdfunding-platforms-in-latvia-6 Crowdfunding-Plattformen in Lettland: beste Investitionsmöglichkeiten
Quelle: Der zweite globale Benchmarking des Marktes für alternative Finanzierungen Der Bericht

Die lettische Regelung gilt für:

  • P2P-Kreditvergabe:
  • spenden- und Gebrauchsmuster;
  • anlageplattformen, die eine IBF- oder Kreditinstitutslizenz erfordern

Die Registrierung eines neuen Crowdfunding-Unternehmens erfolgt durch die Financial and Capital Market Commission (FCMC) und kann bis zu 3 Monate dauern.

Der erste Schritt dauert 25 Arbeitstage und geht dem Beginn der Bewertung des Lizenzantrags voraus (Checkliste).

Wenn der Antrag nicht abgeschlossen ist, legt die FCMC die Frist für fehlende Informationen fest. Wenn es abgeschlossen ist, wird der Registrierungsprozess eingeleitet. Wenn ein Unternehmen zusätzliche Dienste hinzufügen möchte, wird die Prozedur neu gestartet.

crowdfunding-platforms-in-Latvia-1-1 Crowdfunding-Plattformen in Lettland: beste Investitionsmöglichkeiten
Quelle: Webinar „Crowdfunding-Regulierung“

Die besten Crowdfunding-Plattformen in Lettland von CrowdSpace

Sie können lettische Crowdfunding-Plattformen googeln oder einfach zu CrowdSpace gehen und einen automatisierten Überblick über Crowdfunding-Dienstleister aus dieser Region erhalten.

CrowdSpace ist ein globales Verzeichnis von Crowdfunding-Plattformen verschiedener Art, aus verschiedenen Branchen und Ländern.

Top lettische Crowdfunding-Unternehmen laut CrowdSpace: Twino, Bulkestate, Grupeer, Mintos und Via Invest.

Twino

Twino ist eine Gruppe globaler Fintech-Unternehmen, die Investmenthandel und alternative Kreditdienstleistungen für alltägliche Unterstützer anbieten. Twino hat den Markt für die Öffentlichkeit geöffnet und ihn mit dem gleichen Sicherheitsniveau wie etablierte Unternehmen gewährleistet. Twino konzentriert sich auf Verbraucher- und Geschäftskredite.

ViaInvest

Einzelpersonen und juristische Personen können über den Peer-to-Peer-Marktplatz ViaInvest in Kredite investieren, die von Kreditgebern außerhalb des Bankwesens (VIA SMS Group und ihrer Tochterunternehmen) vergeben wurden.

Das Unternehmen arbeitet unter der Lizenz der Investmentmaklerfirma und wird von der Financial and Capital Market Commission beaufsichtigt.

So funktionierts:

ViaInvest-Kreditnehmer beantragen Finanzmittel von der VIA SMS Group und ihren Tochterunternehmen. Alle Kredite sind in einem Pool zusammengefasst, der weiter auf der Plattform veröffentlicht wird. Die Unterstützer entscheiden, in welchen Pool sie investieren.

Das Unternehmen befasst sich mit natürlichen, juristischen und privaten Personen.

crowdfunding-platforms-in-Latvia Crowdfunding-Plattformen in Lettland: beste Investitionsmöglichkeiten
Über eine Investition

Mintos

Mintos ist eine globale Anlageplattform, die Anfängern und erfahrenen Anlegern eine zugängliche Möglichkeit bietet, durch kreditbasierte Anlagen Vermögen aufzubauen.

Unterstützer können sich auf die allgemeinen und benutzerdefinierten Strategien von Minto verlassen, je nachdem, welches Ziel sie erreichen wollen – Diversifikation, Portfolioqualität, hohe Zinssätze.

Mintos bietet einen Sekundärmarkt für den Verkauf von Investitionen mit einem Abschlag oder einer Prämie.

Arten von Krediten, die von Mintos unterstützt werden: Geschäfts-, Forward Flow-, Auto-, Privat-, Landwirtschafts-, Rechnungsfinanzierung, kurzfristige Kredite usw.

Im Jahr 2021 hatte Mintos mehr als 45.000 registrierte Benutzer und durchschnittlich 201 Investitionen pro Unterstützer.

crowdfunding-platforms-in-latvia-7 Crowdfunding-Plattformen in Lettland: beste Investitionsmöglichkeiten
Mintos Anlagestrategien

Guts Guru

EstateGuru wurde 2013 als Alternative zu traditionellen „One-Size-Fits All“ -Lösungen gegründet, die von etablierten Unternehmen für Immobilienentwickler angeboten werden.

Jetzt ist das Unternehmen der führende europäische Marktplatz für kurzfristige, immobilienbesicherte Kredite.

EstateGuru in Zahlen: 2.989 Kredite im Wert von 480 Millionen Euro wurden vergeben. Die Anbietergeographie: Estland, Lettland, Litauen, Spanien, Deutschland, Schweden und Finnland.

Die Mindestinvestitionsgröße — 50€. Kreditoptionen: Brücke, Entwicklung, Geschäft. Arten von Sicherheiten: Wohn-, Gewerbe- und Gebäude im Bau.

crowdfunding-platforms-in-latvia-5 Crowdfunding-Plattformen in Lettland: beste Investitionsmöglichkeiten
Aktuelle Kredite bei EstateGuru

Bulkestate

Bulkestate ist eine weitere Crowdfunding-Plattform für Immobilien aus Lettland. Es ist ein Portal für Gruppenkäufe zu einem Preis, der unter dem Marktwert liegt.

Der Kaufpreis beinhaltet bereits die Kosten für Bulkestate-Dienste ohne separate Gebühren.

Der Anbieter prüft alle Angebote sorgfältig: Die Anträge durchlaufen einen strengen, konsistenten und mehrstufigen Bewertungsprozess durch den Anlageausschuss.

Die Gelder der Anleger werden auf Treuhandkonten geführt, um sicherzustellen, dass die Anlegergelder im Falle eines Projektscheiterns sicher und solide sind.

Die Kombination aus Gruppenkauf und Kreditvergabe ist ein einzigartiger Ansatz für den lettischen Markt, der Bulkestate von der Konkurrenz abhebt.

crowdfunding-platforms-in-Latvia-1-1100x707 Crowdfunding-Plattformen in Lettland: beste Investitionsmöglichkeiten
Bulkestate aktuelle Projekte

Abschließende Gedanken

Weltweit führende Crowdfunding-Unternehmen wie die USA, Großbritannien, Deutschland und China folgen eine Gruppe von früh inszenierten, aber sehr ehrgeizigen Crowdfunding-Hubs.

Baltic Tigers, insbesondere Lettland, verfügen über ein freundliches Regulierungsumfeld und fortschrittliche IT-Ökosysteme, was internationale Unternehmen dazu veranlasste, Spenden für Einheimische zu sammeln.

Crowdlending ist eine Hauptrichtung der lettischen FinTech-Industrie. Über 60% der Unternehmen bieten Verbraucher- und Geschäftskredite an professionelle Unterstützer und Privatkunden an.

Die wichtigsten Crowdfunding-Anbieter in Lettland sind Twino, Mintos, ViaInvest, EstateGuru und Bulkestate.

Sie sind Kreditnehmer, Unterstützer oder vielleicht Plattformbesitzer und möchten mehr über lettische Spieler erfahren? Nutzen Sie CrowdSpace, um den Markt zu entdecken.

Bleib dran!

Melden Sie sich an, um eine monatliche Zusammenfassung unserer Blog-Updates direkt in Ihre Mailbox zu erhalten.

    Top-Tipps