Beste Strategien und Tipps für Crowdfunding-Kampagnen

Jedes aufstrebende Startup betrachtet Crowdfunding als alternative Finanzierungsmethode, die kein bürokratisches Eingreifen erfordert.

Darüber hinaus bietet Crowdfunding einen einzigartigen Einblick in die Zielgruppe. Personen, die Geld in Ihr Projekt spenden oder investieren, können Ihre Kunden oder regelmäßigen Sponsoren werden. Einigen Unternehmern gelingt es sogar, Geschäftspartner auf Crowdfunding-Plattformen zu finden.

Dies geschieht natürlich nur, wenn die Kampagne bis zum Erreichen des finanziellen Ziels erfolgreich war.

Wie erstellt man eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne?

Starte mit einer Crowdfunding-Strategie!

In der Regel reichen 48 Stunden aus, um die Kampagne zu starten. Wenn Sie mehr brauchen, müssen Sie wahrscheinlich Anpassungen vornehmen.

In diesem Artikel behandeln wir die besten Crowdfunding-Strategien mit echten Beispielen und Tipps, die Ihrer Kampagne zum Erfolg verhelfen.

Definieren Sie Ihre einzigartige Idee

Lernen Sie die Pebble Time kennen, ein Rekordprojekt, das in 49 Minuten 1 Million US-Dollar einbrachte! Pebble Time ist die erfolgreichste Kickstarter-Kampagne: 78.741 Sponsoren unterstützten das Projekt und halfen dem Startup, 20,4 Millionen US-Dollar zu sammeln!

Heutzutage ist die Apple Watch etwas Gewöhnliches, aber 2015 wurde Pebble Time die erste Smartwatch, die die Herzen vieler Unterstützer erobert hat. Das Unternehmen bestand bis 2018, als es die Technologie an Fitbit verkaufte.

Das Beispiel Pebble Time zeigt, dass neue Ideen immer wertvoll sind und gut finanziert werden. Führen Sie Recherchen und Analysen Ihrer Konkurrenten auf dem Markt durch. Vielleicht wurde Ihre einzigartige Erfindung bereits implementiert oder im Gegenteil besiegt.

Ermitteln Sie die Werbekanäle, die für die Kampagne erfolgreich waren und welche nutzlos waren. Sie finden diese Informationen auf Crowdfunding-Plattformen, da sie häufig die erfolgreichsten und leistungsschwächsten Kampagnen abdecken. Lesen Sie die Nachrichten in den Tech-Blogs und Startup-Verzeichnissen und scheuen Sie sich nicht, das zu implementieren, was am besten funktioniert hat.

Fördern fördern fördern

Schauen Sie sich diesen Würfel an – ein neues Gerät in der Nische „Zappelspielzeuge“.

Best-crowdfunding-campaign-strategies-and-tips04 Beste Strategien und Tipps für Crowdfunding-Kampagnen
Quelle: Kickstarter

Auf einmal brachte das Projekt das Internet auf den neuesten Stand und brachte 6.465.690 US-Dollar ein. Es scheint ein einfaches Spielzeug zu sein, aber es brachte 154.926 Menschen dazu, ihr Geld für seine Umsetzung zu spenden.

Die Jungs haben eine wunderschöne Kampagne mit hellen Bildern und Videos erstellt; Außerdem fügten sie wissenschaftliche Artikel hinzu, um den Wert dieser Erfindung zu demonstrieren.

Die zweitwichtigste Kickstarter-Kampagne fand in vielen Publikationen und sozialen Netzwerken Resonanz und verbreitete damit die Informationen des Unternehmens an die richtige Zielgruppe – die Millennial-Generation. Der Fidget Cube griff dieses Thema schnell auf und verbreitete die Neuigkeiten unter den jungen Gemeinden. Also begann das Unternehmen, für sich selbst zu werben, ohne viel in diese Aktion zu investieren.

Die Idee des Zappelspielzeugs war sehr beliebt, die sogar Publikationen mögen Techcrunch erwähnte es in ihrem Blog:

Wenn es hält, könnte es zu einem unverzichtbaren Schreibtischbegleiter werden.

Videomarketing

In einem unserer Artikel haben wir bereits darüber gesprochen, was es braucht, um eine großartige Crowdfunding-Kampagne zu erstellen?

Alles ist wichtig: vom Ausfüllen eines Profils bis hin zu einem Logo, mit dem Sie eine erkennbare Marke bewerben können.

Wir haben auch die Bedeutung von Videos betont. Wie kann ein fünfminütiges Video eine Kampagne erfolgreich machen?

Hier ist ein echtes Beispiel — Con Man.

Betrüger Indiegogo Kampagne. Quelle: Vimeo

Alan Tudyk nahm ein Video auf, in dem er seine Pläne für eine Comedy-Serie für 10 Folgen teilte. Das Drehbuch war bereits geschrieben, das einzige, was fehlte, war Geld. Um das Projekt umzusetzen, mussten 450.000$ gesammelt werden, aber 46.285 Unterstützer spendeten 3.156.178$.

Con Man ist zu einem der beliebtesten Projekte auf Indiegogo geworden. Wenn Sie also zögern, ob es Sinn macht um ein Video zu machen, erinnere dich an den überwältigenden Erfolg von Alan Tudyk.

Bleiben Sie in Kontakt

Rayan Stout, der Gründer des Arsenal-Projekts, teilt Pläne, Aktualisierungen und sogar Misserfolge mit Investoren.

Die Crowdfunding-Kampagne von Arsenal startete 2017 auf Kickstarter. Die Jungs haben ein Gerät für Fotografen entwickelt, mit dem die Kamera per Smartphone gesteuert werden kann.

ae8f7106ffb6729ffc5c15f62c2cd814_original Beste Strategien und Tipps für Crowdfunding-Kampagnen
Quelle: Kickstarter

Die Leute mochten diese Idee sehr und Arsenal erhielt 2.650.310 US-Dollar, um dieses Projekt zum Leben zu erwecken.

Verwende Knappheit

Die Knappheitsstrategie wurde bereits 1975 untersucht. Den Benutzern wurden 2 Gläser mit identischen Cookies angeboten, eines der Gläser enthielt 10 Kekse und das andere – nur zwei. Die meisten Benutzer bevorzugten das Glas mit zwei Keksen.

i1ZIQ5OVE_jc5Q7VkF79fObo4kSmw15zr1FMR2L97A1wrcGT5CLjkiVFYv-f-2gm8-Nj66PMflZWfjS80TxRKvqVhuh8FUSVWSOS3tlpkrc795-qBDigUFDsUmim9czF3gSIV_P6 Beste Strategien und Tipps für Crowdfunding-Kampagnen
Quelle: CXL.com

Dieselbe Technik kann auf eine Crowdfunding-Kampagne angewendet werden.

Mache Geschenke limitiert.

Wenn Sie beispielsweise ein Computerspiel starten, lassen Sie nur die ersten 500 Personen die Demoversion erhalten und sie werden zu echten Testern Ihres Produkts.

Ein anderes Beispiel: Wenn Sie ein intelligentes Gerät entwickeln, präsentieren Sie es nur den ersten 200 Unterstützern.

Diese Strategie motiviert Ihr Publikum, schneller zu handeln. Sicherlich sind Sie in diese „Falle“ geraten, als Sie bei Amazon eingekauft oder ein Hotel auf Booking.com gebucht haben.

 Beste Strategien und Tipps für Crowdfunding-Kampagnen
Quelle: Booking.com

10 Tipps für den Erfolg Ihrer Crowdfunding-Strategie

  1. Planung. Bevor Sie eine Kampagne auf einer Plattform starten, müssen Sie alle kleinen Dinge planen, von der Belohnungsmethode bis zur Logistik.
  2. Recherche. Recherchieren Sie zu bestehenden Crowdfunding-Kampagnen auf mehreren Plattformen und fügen Sie Ihrer Strategie das Beste hinzu.
  3. Denken Sie über Marketing nach. Kein Unternehmen kann ohne Marketing überleben. Verwenden Sie soziale Netzwerke, thematische Gruppen oder YouTube-Anzeigen. Tun Sie alles, um das Interesse Ihres Publikums zu wecken.
  4. Halten Sie Investoren über Ihr Unternehmen auf dem Laufenden. Kommunizieren Sie mit Ihrem Publikum und beantworten Sie selbst die unangenehmsten Fragen.
  5. Machen Sie die Belohnung lohnenswert. Ihre Anleger müssen zu 100% motiviert sein. Ein zufriedener Unterstützer ist eine gute Werbung.
  6. Danke deinem Publikum. Nehmen Sie ein Video auf, veröffentlichen Sie den Artikel auf Ihrer Website und geben Sie unbedingt die Namen der wichtigsten Investoren an. Sie werden wahrscheinlich erneut posten wollen.
  7. Nutze Tools, um deine Crowdfunding-Kampagne zu bewerben Sie können die Liste der Top-Tools lesen und das richtige auswählen.
  8. Achten Sie besonders auf die visuelle Präsentation Ihres Projekts. Video ist immer eine gute Idee!
  9. Wählen Sie die richtige Crowdfunding-Plattform. Lernen Sie Ihr Publikum kennen und registrieren Sie erst dann ein einzigartiges Projekt.
  10. Versuch es, versuch es, versuche es erneut. Wenn es beim ersten Mal nicht funktioniert hat, heißt das nicht, dass es beim zweiten Mal nicht funktioniert.

Fassen wir zusammen

Wie Sie sehen, ist eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne wie ein erfolgreiches Unternehmen, das viel Aufwand und Teamarbeit erfordert. Ihre Strategie sollte Ihre Crowdfunding-Kampagne von einer Million anderen abheben.

Untersuchungen zufolge sind nur 9% von Kickstarter Crowdfunding-Kampagnen gelten als Fehlschläge, was bedeutet, dass Sie 91% Zeit haben glücklich.

Bleib dran!

Melden Sie sich an, um eine monatliche Zusammenfassung unserer Blog-Updates direkt in Ihre Mailbox zu erhalten.

    Top-Tipps