Tipps zur Immobilieninvestition und Schwellenländer: Interview mit Tanel Orro, CEO von Reinvest24

Reinvest24 ist eine Crowdfunding-Plattform für Immobilien aus Estland, die 2017 ins Leben gerufen wurde und bis heute attraktive und zuverlässige Anlagemöglichkeiten bietet.

Das Team von Reinvest24 verfügt über jahrzehntelange kombinierte Berufserfahrung in den Bereichen Finanzen, Immobilien und Technologie. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen Investitionen in Höhe von über 10 Millionen Euro verwaltet.

Treffen Sie Tanel Orro, CEO von Reinvest24, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Unternehmen zur besten Immobilieninvestitionsplattform in Europa zu machen und wer erklärt, warum Moldawien Ihr nächstes Investitionsziel sein könnte.

Meet-Reinvest.-24.-Tanel-Orro-CEO-at-R24-1-1100x733 Tipps zur Immobilieninvestition und Schwellenländer: Interview mit Tanel Orro, CEO von Reinvest24
Tanel Orro, CEO bei Reinvest24

Wie würden Sie Reinvest24 in wenigen Worten beschreiben?

Reinvest24 ist eine estnische Immobilieninvestitionsplattform, die sich auf vorab geprüfte Wohn- und Gewerbeimmobilien in den baltischen Ländern, Deutschland, Spanien, Moldawien und der Schweiz konzentriert.

Wir sind eine Plattform im Boutique-Stil, die sich eher auf Qualität als auf Quantität konzentriert und „exzellentes Kundenerlebnis“ als Mantra für unseren täglichen Betrieb behandelt.

CrowdSpace-speaks-to-Reinvest24-interview-with-Tanel-Orro-CEO-png-1-1100x684 Tipps zur Immobilieninvestition und Schwellenländer: Interview mit Tanel Orro, CEO von Reinvest24

In vier Jahren Arbeit haben wir es geschafft, eine der renommiertesten und am schnellsten wachsenden Plattformen auf dem europäischen Markt zu werden.

Darüber hinaus haben wir eine außergewöhnliche Community von mehr als 17.000 Investoren aufgebaut und ein Portfolio von über 25 Mio. € aufgebaut, während wir die durchschnittliche Rentabilität von bis zu 15% pro Jahr und eine Ausfallrate von 0% beibehalten haben.

Wie sieht Ihr Prozess bei der Auswahl von Anlageimmobilien aus?

Die Immobilie kommt auf unterschiedliche Weise auf die Reinvest24-Plattform. Unser Team überwacht ständig den Markt für Projekte mit gutem Potenzial, wir arbeiten mit vielen Immobilienagenturen zusammen und der Kreditnehmer könnte direkt zu uns kommen.

Danach führt Reinvest24 eine Due Diligence für den Kreditnehmer oder das Projekt durch und unterzeichnet vorläufige Vereinbarungen. In diesem Blogartikel beleuchten wir genauer, wie wir die richtigen Anlageobjekte auswählen.

Wie stellen Sie sicher, dass Reinvest24-Kredite für Anleger sicher sind?

Bevor wir ein Projekt auf unsere Plattform stellen, durchläuft es einen strengen Due-Diligence-Prozess.

Abgesehen davon sind alle unsere Projekte mit einer Sicherheitengarantie abgesichert. Dies bedeutet, dass, wenn die Immobilie in Verzug gerät, die Sicherheiten verkauft und die Investitionen an unsere Investoren zurückgegeben werden.

Darüber hinaus setzen wir SPV-Unternehmen (Special Purpose Vehicle) ein, die das Projekt verwalten. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass die Risiken nicht auf die anderen Projekte übertragen werden, wenn ein Projekt auf Probleme stößt.

Wer ist der durchschnittliche Investor bei Reinvest24?

Wir richten uns an Anleger, die gesicherte Immobilieninvestitionen für ein langfristiges passives Einkommen bevorzugen. Unsere Investoren kommen in ganz Europa. Als die Top 5 Länder würden wir Deutschland, Niederlande, Estland, Spanien und Bulgarien.

In letzter Zeit haben wir ein wachsendes Interesse vieler professioneller Anleger an unserer Plattform festgestellt, da sie uns als das einfachste Tor zum moldauischen Immobilienmarkt schätzen.

Derzeit ist Moldawien ein Entwicklungsland, das vor wichtigen Veränderungen steht, die herausragende und renditestarke Möglichkeiten in Bezug auf Immobilieninvestitionen mit sich bringen könnten.

Darüber hinaus bieten wir Kredite in seriösen und stabilen Märkten wie Deutschland und der Schweiz an.

Gerade jetzt, wo andere Anlageklassen mit großen Nachteilen konfrontiert sind und die Gesamtinflation die Ersparnisse auffrisst, begannen immer mehr Anleger, stabilere Cashflow-Investitionen wie Immobilien in Betracht zu ziehen.

Welcher Moment war der kritischste für die Plattform und wie haben Sie ihn überwunden?

Ich würde sagen, dass der Beginn des Covid-19 eine ziemliche Herausforderung war, da die Crowdfunding-Branche damals mit der Welle fragwürdiger Plattformen konfrontiert war, die aus dem Geschäft gingen und Investoren Vertrauensprobleme mit den übrigen Marktteilnehmern hatten.

Unser Team hat große Anstrengungen unternommen, um unsere Zuverlässigkeit unter Beweis zu stellen, was uns geholfen hat, eine starke und loyale Community rund um unsere Plattform aufzubauen. Wir hatten auch Probleme mit einigen unserer Projekte, konnten diese jedoch erfolgreich lösen und die Ausfallrate bei 0% halten.

Laut den auf Ihrer Website präsentierten Statistiken stammt Ihr größter Projektanteil aus Moldawien. Denken Sie, es ist ein profitabler Markt?

Ja, wir sehen definitiv ein großes Potenzial in diesem Markt. Um ehrlich zu sein, behandeln wir Moldawien als echtes Investitionsjuwel. In Bezug auf die Entwicklung liegt es 10-15 Jahre hinter den baltischen Staaten zurück, sodass ein großer Spielraum für das Wachstum des Immobilienmarktes besteht.

CrowdSpace-speaks-to-Reinvest24-interview-with-Tanel-Orro-CEO-1100x491 Tipps zur Immobilieninvestition und Schwellenländer: Interview mit Tanel Orro, CEO von Reinvest24
Finanzierte Anlageangebote in Moldawien

Wir sind kürzlich in den Sektor der grünen Energie eingetreten und haben die Entwicklung eines der größten Solarpanel-Parks Moldawiens finanziert.

Angesichts der steigenden Nachfrage nach Energieversorgung, insbesondere in solchen Entwicklungsländern, erwarten wir, dass grüne Energieprojekte durchaus rentabel sein werden.

Welchen Rat würden Sie Immobilieninvestoren beim Aufbau eines soliden Portfolios geben?

  • Warten Sie nicht, um in Immobilien zu investieren. Investiere und warte.
  • Wählen Sie nur seriöse Partner und verfolgen Sie nicht diejenigen, die Ihnen über Nacht ein Vermögen versprechen.
  • Diversifizieren Sie sich gut über die Regionen und Projekttypen.
  • Seien Sie geduldig und konsequent, denn selbst wenn Sie nur 100€ pro Monat investieren, werden Sie in 30 Jahren Millionär.
  • Machen Sie Ihre Investitionen so effektiv wie möglich, indem Sie jeden Monat selbst die kleinsten Gewinne reinvestieren. Eine Zinsesstrategie wirkt über einen längeren Zeitraum wirklich magisch.

Wenn Sie erwägen, Ihre Chancen mit Immobilieninvestitionen zu nutzen, können Sie jetzt Reinvest24 beitreten und einen Willkommensbonus von bis zu 1.000€ erhalten!

So funktioniert es: Registrieren Sie sich und investieren Sie in jedes Projekt auf dem Primärmarkt auf der Reinvest24-Plattform vom 1. Juli bis 30. November 2022 und erhalten Sie einen Bonus für Investitionen, die in den ersten 30 Tagen nach der Registrierung getätigt wurden.

Es gelten die folgenden Bonussätze:

  • investiere zwischen 599 und 1.999€ und erhalte einen Bonus von 25€;
  • investiere zwischen 2.000 und 9.999€ und erhalte 50€;
  • investiere zwischen 10.000 und 99.999€ und erhalte einen Bonus von 200€;
  • investiere 100.000€ und erhalte einen Bonus von 1.000€.

Erfahren Sie mehr über die Bedingungen dieses Bonus.

CrowdSpace-speaks-to-Reinvest24-Tanel-Orro-CEO-1100x576 Tipps zur Immobilieninvestition und Schwellenländer: Interview mit Tanel Orro, CEO von Reinvest24

Gibt es Neuigkeiten oder Pläne, die potenzielle Investoren von Reinvest24 Ihrer Meinung nach interessieren könnten?

Ich würde vorschlagen, den Social-Media-Kanälen von Reinvest24 zu folgen oder unserem offiziellen Investor beizutreten Telegram Channel, bald werden wir viele spannende Dinge und Projekte vorstellen. Also bleib dran!

In welchen Immobilienregionen erwarten Sie, dass sie im Preis steigen und attraktiver werden?

Wie bereits erwähnt, ist Moldawien eines der attraktivsten Reiseziele in Bezug auf das Preiswachstum. In den übrigen Regionen besteht unsere Hauptstrategie darin, nach wachsenden Standorten in der Nähe der großen Städte zu suchen.

Wenn es also um Reinvest24-Projekte geht, werden unsere spanischen und deutschen Immobilien ein großes Kapitalwachstum erzielen, da sie sich in der Nähe von Valencia und Berlin befinden.

Wie sehen Sie die Zukunft von Immobilien und sehen Sie aufkommende Trends?

Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die lang erwartete Verordnung noch in diesem Jahr in Kraft treten wird, wird sie die P2P-Investmentbranche insgesamt stärken. Damit meine ich, dass es weniger Marktteilnehmer geben wird, aber diejenigen, die bleiben, werden die Meister der angebotenen Produkte und Dienstleistungen werden.

Außerdem werden Privatanleger in Bezug auf Immobilien-Crowdfunding und Projektarten besser ausgebildet und die Risikoprofile, die mit verschiedenen Arten von Investitionen einhergehen, besser verstehen. Bei der Bewertung der Hochzinsen sollten viele Faktoren berücksichtigt werden.

In unserem Fall können wir derzeit Renditen von bis zu 16% anbieten, da wir an sich entwickelnden Märkten mit einem großen Potenzial für Kapitalwachstum arbeiten.

Wir entwickeln auch die meisten Projekte selbst und senken so die Kosten so weit wie möglich. Langfristig glauben wir, dass die Zinssätze sinken werden. Im Moment ist dies eher eine hervorragende Gelegenheit als ein nachhaltiges Paradigma, das Bestand haben wird. Und man sollte definitiv in Betracht ziehen, es zu benutzen.

Wir danken Herrn Orro für dieses anregende Gespräch und die merkwürdigen Einblicke in die Branche. Finden Sie mehr Möglichkeiten mit Reinvest24 und entdecken Sie weitere Crowdfunding-Plattformen für Immobilien mit CrowdSpace.

Bleib dran!

Melden Sie sich an, um eine monatliche Zusammenfassung unserer Blog-Updates direkt in Ihre Mailbox zu erhalten.

    Top-Tipps