6 besten Crowdfunding-Plattformen in Großbritannien

Großbritannien ist laut P2P-Marktdaten nach den USA und China der drittgrößte Crowdfunding-Markt.

Der britische Markt für alternative Finanzierungen ist in der Tat ein dynamischer Markt.

Die Zahlen sprechen für sich: Die Marktgröße ist von 4,9 Milliarden USD im Jahr 2015 auf 12,6 Milliarden USD im Jahr 2020 gewachsen.

Wie Sie vielleicht sehen, nimmt das Crowdfunding in Großbritannien seit über einem Jahrzehnt rasant zu und hat sich zu einer florierenden Branche entwickelt.

Es ist ein ausgereifter regulierter Markt, der die Entwicklung neuer Crowdfunding-Nischen und -Tendenzen fördert.

Die wichtigste Aufsichtsbehörde, die Crowdfunding-Aktivitäten verwaltet, ist die FCA. Die Crowdfunding-Vorschriften im Vereinigten Königreich gelten jedoch nur für Schuldinvestitionen.

Ein weiterer Faktor war die Einführung von IFISA, Innovative Finance Individual Savings Account, das einen weiteren Anstieg der Crowdfunding-Investoren verzeichnet hat.

Einfach ausgedrückt handelt es sich um ein Sparkonto, das speziell für P2P-Kredite gedacht ist. Es ermöglicht Investitionen von bis zu 20.000,00 GBP und den Erhalt steuerfreier Zinsen. Klingt verlockend, oder?

Kein Wunder, dass Eigentümer von P2P-Kreditplattformen kürzlich Rekordzuflüsse von IFISA gemeldet haben.

6-best-UK-crowdfunding-platforms--1100x747 6 besten Crowdfunding-Plattformen in Großbritannien
Quelle: Beauhurst

Alle Faktoren, die Crowdfunding in Großbritannien berücksichtigt werden, prägen das Bild eines lebendigen Marktes.

Wie wähle ich eine zuverlässige Crowdfunding-Plattform aus?

Nachdem wir nun einige grundlegende Funktionen des britischen Crowdfundings überprüft haben, gehen wir zu Crowdfunding-Plattformen über.

Obwohl der britische Crowdfunding-Markt ausgereift und reguliert ist, kann man die Möglichkeit nicht ausschließen, auf einen Betrug oder eine Plattform zu stoßen, die ihrer Verantwortung nicht nachkommt. Die FCA überwacht solche illegalen Aktivitäten und veröffentlicht Betrugswarnungen.

Wir können gar nicht genug betonen, wie wichtig es ist, deine Hausaufgaben zu machen und sicherzustellen, dass der von dir gewählte Crowdfunding-Anbieter vertrauenswürdig ist.

Aus diesem Grund haben wir eine Checkliste zusammengestellt, die Ihnen hilft, potenzielle Investitionsbetrügereien zu vermeiden und einen zuverlässigen Crowdfunding-Anbieter auszuwählen. Achten Sie darauf, Folgendes zu überprüfen:

  1. Der Rekord der Plattform von mindestens drei Jahren: Bewertungen auf Trustpilot und die damit verbundenen Neuigkeiten im Rampenlicht.

Was ist das allgemeine Feedback? Gab es jemals eine negative Erfahrung? Wenn ja, wie wurde es gehandhabt?

  1. Seite „Über uns“: die Informationen über den CEO und das Schlüsselmanagement.

Sind sie in den sozialen Medien präsent? Was ist ihr Hintergrund?

  1. Kundensupport: Schreiben Sie eine Nachricht mit allen Fragen, die Sie möglicherweise haben.

Die Reaktionsgeschwindigkeit gibt Ihnen eine Vorstellung von der Kommunikationsqualität und Transparenz.

  1. Benutzerfreundliche Oberfläche: Prüfen Sie, ob die Crowdfunding-Website im Allgemeinen einen guten Eindruck macht.

Ist es praktisch? Gibt es eine Auto-Invest-Option? Werden von Zeit zu Zeit neue Funktionen vertreten?

  1. Sicherheitsgarantien.

Wie steht es mit Liquidität? Mit anderen Worten, können Sie Ihre Investmentfonds abheben, wenn Sie Ihre Meinung ändern? Die Liquiditätsregulierung kann je nach Plattform oder manchmal auch je nach Darlehen variieren.

Der andere Sicherheitsaspekt, den wir in erster Linie untersuchen sollten, sind die Rückkaufgarantien.

Es ist die Verpflichtung der Crowdfunding-Plattform, den Fonds des Anlegers zurückzugeben, wenn der Kreditnehmer in Konkurs geht. In der Regel ist es innerhalb von etwa 60 Tagen erledigt.

  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen: Der Teil, den viele Menschen lieber überspringen.

So offensichtlich es auch scheinen mag, aber ja, es ist wichtig, wirklich zu verstehen, was dort geschrieben steht.

Übrigens, wenn Sie beim Lesen Fragen haben, ist dies eine großartige Gelegenheit, sich mit dem Support in Verbindung zu setzen.

Abgesehen davon, dass Sie sich zu Beginn der Richtlinien des Crowdfunding-Anbieters bewusst sind, ist es gut, sie von Zeit zu Zeit zu überprüfen. Nur um zu sehen, ob sich irgendwelche Bestimmungen geändert haben.

Einige Crowdfunding-Plattformen tun dies und was wichtig ist, vernachlässigen es, ihre Anleger zu benachrichtigen, was zweifellos eine rote Fahne ist.

Jetzt, da Sie ein bisschen gerüstet sind, um selbst eine Crowdfunding-Plattform auszuwählen, ist es an der Zeit, einen Blick auf die besten Spieler im britischen Crowdfunding-Sektor zu werfen.

6 besten Crowdfunding-Plattformen in Großbritannien

Einfach nur geben

JustGiving muss eine der ältesten Crowdfunding-Sites in Großbritannien sein, die 2002 gegründet wurde.

Es handelt sich um eine spendenbasierte Fundraising-Plattform, die es Menschen ermöglicht, Spenden für verschiedene Zwecke zu sammeln oder zu spenden: Bedürfnisse der lokalen Gemeinschaft, Bildungsbedürfnisse, internationale medizinische Dringlichkeiten, wie Sie es nennen.

Best-UK-crowdfunding-platforms-JustGiving--1100x522 6 besten Crowdfunding-Plattformen in Großbritannien

Was JustGiving zu einer der besten Crowdfunding-Plattformen für wohltätige Zwecke der Welt macht, ist seine Bequemlichkeit.

Die Website ist sehr intuitiv, mit klaren Infografiken und leicht zu findenden Schaltflächen. Selbst Neulinge finden es einfach, die Plattform zu bedienen.


Es hat definitiv dazu beigetragen, dass JustGiving 4,5 Milliarden Pfund für wohltätige Zwecke in 164 Ländern überschritten hat.

Samen

Seedrs ist eine aktienbasierte britische Crowdfunding-Plattform, was bedeutet, dass Anleger als Gegenleistung für ihre Investitionen einen Geschäftsanteil erhalten.

Seedrs wurde 2012 gegründet und hat sich seitdem zu einer der besten Aktien-Crowdfunding-Plattformen in Großbritannien entwickelt und expandiert später in ganz Europa. Im Jahr 2020 erreichte es insgesamt 1 Milliarde Pfund an eingeworbenen Mitteln.

Best-UK-crowdfunding-platforms-Seedrs-1100x592 6 besten Crowdfunding-Plattformen in Großbritannien

Es arbeitet mit Startups zusammen, die sie mit Frühphaseninvestoren und Risikokapitalgebern in ganz Großbritannien und Europa verbinden.

Was Seedrs auszeichnet, ist die Unterstützung, die sie Startups während der gesamten Reise bieten: Dokumentationsfragen, Umgang mit Investoren und so weiter.


Einige behaupten, es sei eine britische Version von Kickstarter.

Crowdcube

Crowdcube ist die erste Aktien-Crowdfunding-Plattform der Welt.

Im Gegensatz zu Seedrs, das Investitionen in der Frühphase tätigt, ist Crowdcube offen für Unternehmen in jeder Phase ihres Wachstums.

Best-UK-crowdfunding-platforms-CrowdCube-1100x592 6 besten Crowdfunding-Plattformen in Großbritannien

Obwohl Startups willkommen sind, sind die meisten bei Crowdcube gelisteten Unternehmen immer noch bestehende Unternehmen, die wachsen und neue Märkte erschließen möchten.

Ähnlich wie bei anderen Aktien-Crowdfunding-Websites werden keine Investitionen von den Unterstützern eingezogen, wenn ein Pitch das Finanzierungsziel nicht vor Ablauf der Frist erreicht.

Wenn Sie sich also dafür entscheiden, muss Ihr Geschäftsplan gut durchdacht sein.

Förderkreis

Funding Circle ist ein britischer Marktplatz für P2P-Kredite, der seit 2010 tätig ist. Es hilft kleinen britischen Unternehmen, Kredite zu erschwinglichen Konditionen aus verschiedenen Quellen zu erhalten.

Ihr durchschnittlicher Kreditbetrag liegt bei rund 60.000,00 GBP. Insgesamt bietet die Plattform Kredite bis zu 500.000,00 GBP an.

Best-UK-crowdfunding-platforms-Funding-Circle-1100x552 6 besten Crowdfunding-Plattformen in Großbritannien

Funding Circle eignet sich für Geschäftsinhaber, die seit mindestens zwei Jahren im Geschäft sind und eine einwandfreie Kreditwürdigkeit aufweisen.

Ihre Trustpilot-Bewertung liegt bei 4,6 mit 12.264 verbleibenden Bewertungen.

Glückliche Kreditnehmer weisen auf die schnelle Finanzierungsdauer, die hilfreiche Unterstützung und den einfachen Bewerbungsprozess von Funding Circle hin.

Syndicate-Raum

Syndicate Room ist eine Crowdfunding-Plattform für Aktien, die Startups mit Angel-Investoren verbindet. Obwohl es unter aktienbasiertes Crowdfunding fällt, ist sein Geschäftsmodell etwas anders.

Best-UK-crowdfunding-platforms-Syndicate-Room-1100x513 6 besten Crowdfunding-Plattformen in Großbritannien

Syndicate Room fungiert selbst als Risikokapitalgeber und listet qualifizierte Unternehmen auf.

Sobald es das antragstellende Unternehmen unterstützt, arbeitet es daran, andere Investoren anzuziehen.

Die Unternehmen, die sich für eine Finanzierung durch Syndicate Room qualifizieren, müssen EIS-berechtigt sein. Das Enterprise Investment Scheme hilft riskanteren Unternehmen, Investitionen zu tätigen, indem es ihren Geldgebern Bundessteuererleichterungen gewährt.

Um sich jedoch für das Programm zu qualifizieren, müssen beide Beteiligten einige spezifische Vorschriften einhalten.

Finanzierbar

Fundable ist eine britische Crowdfunding-Plattform, die sowohl mit Startups als auch mit etablierten Unternehmen zusammenarbeitet.

Es ermöglicht die Durchführung sowohl belohnungs- als auch aktienbasierter Kampagnen für eine Vielzahl von Unternehmen.

Best-UK-crowdfunding-platfoms-Fundable-1100x494 6 besten Crowdfunding-Plattformen in Großbritannien

Fundable empfiehlt gegen ein Kampagnenmodell, das sich auf das Finanzierungsziel des Unternehmens stützt:

  • 1.000,00£ – 50.000,00£ Ziele sind besser dran mit einem auf Belohnungen basierenden Modell;
  • für alles über 50.000,00 GBP ist Eigenkapital eine bessere Option.

Sie können davon ausgehen, dass diese grundlegende Funktion Fundable einem größeren Kreditnehmerpool zugänglich macht. In der Praxis ist die Plattform jedoch genau das Gegenteil.

Fundable ist kaum ein Crowdfunding-Anbieter für Neulinge: Die monatlichen Gebühren sind überdurchschnittlich, die Richtlinien sind streng in Bezug auf diejenigen, die Spenden sammeln können.

Man sollte hier auch erwähnen, dass Fundable nur mit akkreditierten Anlegern zusammenarbeitet.

Diese Funktionen machen es zu einer guten Wahl für erfahrene Geschäftsinhaber, die ernsthaftes Kapital beschaffen möchten.

Abschließende Gedanken

Dies sind nur einige Namen, die schon lange im britischen Crowdfunding tätig sind.

Angesichts seiner Vorgeschichte und der aktuellen Tendenzen ist der britische Crowdfunding-Markt nach wie vor reichlich vorhanden und vielversprechend.

Es tauchen immer wieder neue Crowdfunding-Trends auf, einige Crowdfunding-Bereiche wachsen zu ganz separaten Nischen Wie zum Beispiel Crowdfunding für Immobilien.

Wenn Sie jedoch nach einer Crowdfunding-Plattform in Großbritannien suchen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie genau das Richtige finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht.

best-UK-crowdfunding.-platfoms--1100x209 6 besten Crowdfunding-Plattformen in Großbritannien

Bleib dran!

Melden Sie sich an, um eine monatliche Zusammenfassung unserer Blog-Updates direkt in Ihre Mailbox zu erhalten.

    Top-Tipps